Schmuck kann man aus vielen Materialien herstellen. Traditionell kommen edle Metalle und Edelsteine zur Anwendung. Wiederverwertung von Altmaterial oder Abfall wird selten mit Schuck assoziiert. Dennoch lassen sich daraus erstaunlich dekorative Dinge herstellen.

Selbst aus Kunststoff, Leder-, Woll- und Stoffresten oder Metallverpackungen sowie Lack-oder Nagellachresten kann man originelle Teile fertigen.

Nur wenige Dinge, die man zur Fertigung von Modeschmuck verwendet, benötigt man zusätzlich, etwa Silberdraht, oder Schmuckverschlüsse.

Abbildungen:

Pandora-like Armband mit Perlen aus Papier

Stoffarmreif auf PET-Form

Halsketten aus T-Shirt-Garn

Blauring-Keraken-Halskette aus Wollresten und Filz

Armband aus Kunstlederbändern

Ohrringe aus altem Draht